Heilpflanzen Demeter Hof

Neuigkeiten vom
Kasimir + Lieselotte demeter Hof

April

04. Mai 2023



Dieses Jahr lässt der Frühling ein wenig auf sich warten, auch wenn wir hier in Südfrankreich dem Wetter in Werder und allgemein in Deutschland ein wenig voraus sind. Trotzdem freuen wir uns über die kühleren Temperaturen und das feuchte Frühjahr, das die Wasserspeicher im Boden für den ganzen Sommer füllen muss. Unser kleiner See hier ist auf jeden Fall gut gefüllt zu dieser Jahreszeit und für uns eine Rückversicherung, dass wir unsere Pflanzen in der trockenen Jahreszeit mit Wasser versorgen können.

Die ersten Tinkturen sind angesetzt

Nicht nur die Aquifere sind dieses Jahr gut gefüllt, auch um uns herum macht sich der segensreiche Regen bemerkbar. Alles ist grün und sprießt und ein paar unserer Heilpflanzen konnten wir sogar schon ernten, sodass wir jetzt damit beginnen können, die ersten Tinkturen dieses Jahres anzusetzen. Dafür ernten wir beispielsweise das Kraut der Zitronenmelisse an einem sonnigen Tag, bevor sie zu blühen beginnt.

Nach der Ernte werden die duftenden Blätter und Stile der Zitronenmelisse fein gehäckselt und je nach Bedarf in spezielle Fässer mit Alkohol oder Glycerin gefüllt, die wir für unsere Tinkturen verwenden. Das pflanzliche Glycerin aus Bio-Leinsamen ist dabei vor allem für Kinder, Schwangere und Menschen, die keinen Alkohol trinken können, eine gute Alternative zum traditionellen Alkoholauszug. Die Tinktur, die wir aus der Zitronenmelisse in einer Proportion von 1:3 zubereiten, reift dann bis zum Abfüllen für mindestens drei Monate und wird währenddessen immer wieder regelmäßig aufgeschüttelt.

Auch für unsere Teemischungen beginnt jetzt die Ernte. Die Apfelminze beispielsweise konnten wir in diesem Jahr schon einmal ernten und trocknen. Um es uns in Zukunft vor allem in der Erntesaison ab Juli mit der Trocknung der vielen Heilpflanzen leichter zu machen, wollen wir dieses Jahr auch unbedingt einen speziellen Trockner für die Teekräuter bauen.

Raus an die frische Luft!


"Je mehr im April die Regen strömen, desto mehr wirst du vom Felde holen."

Traditionelle Bauernregel


Wir hoffen sehr, dass diese alte Bauernweisheit sich auch in diesem Jahr bewahrheiten wird und sind sehr glücklich über das regenreiche Wetter in diesem Frühjahr. Auf den Feldern ist schon eine ganze Menge los und auch in unseren Gewächshäusern warten viele kleine Pflänzchen sehnsüchtig darauf, endlich ausgepflanzt zu werden. Nachdem wir mit der Keimung unserer Artemisia annua ein wenig Probleme hatten und die jungen Pflanzen dann auch noch von ganzen Heerscharen von Schnecken angefallen wurden, sind sie jetzt so weit, dass sie auf dem Feld ausgepflanzt werden können.

Schon im März haben wir Felder und Beete für die Aussaat vorbereitet, indem wir den Boden gelockert und Beikraut entfernt haben. Inzwischen haben wir dort schon viele Jungpflanzen ausgepflanzt und auch Direkt-Aussaaten gemacht. Auf unserem schönen Feld mit alten Obstbäumen wachsen Kamille, türkischer Drachenkopf, Apfelminze, Zitronenmelisse, Schafgarbe, Brennnessel, Malve und Ringelblume bereits um die Wette. Es wird also bunt unter den Obstbäumen und wir freuen uns schon auf das farbenfrohe Schauspiel und die fleißigen Insekten, die sich an dem vielen Nektar und Pollen berauschen werden.

Für besonders feines Saatgut wie unsere Koriandersamen haben wir ein feines Saatbett vorbereitet und können mit dem frischen Grün jetzt die Früchte unserer Arbeit bewundern. Neben Koriander wachsen auf diesem Feld auch Löwenzahn, Ashwagandha und Agastache.

Brennnessel demeter Hof
Gemüse und Vitalpilze Demeter-Hof

Gemüse für die Saison

Auch im Gemüsegarten ist die Produktion gut angelaufen und wir haben schon so einiges ausgepflanzt. Nachdem wir den Boden gut aufgelockert und aufwändig mit der Hand und dem Handgrubber das Beikraut gejätet hatten, konnten nun auch Kartoffeln, Sellerie und Kohlrabi aufs Feld.

Um im Herbst nach der Ernte unsere Felder düngen und die Bodenfruchtbarkeit erhalten zu können, haben wir diesen Monat auch zwei große Komposthaufen aus Blättern, Mist und anderen organischen Materialien angelegt, in denen unterirdische Pilze und allerkleinste Mikroorganismen im Boden jetzt das ganze Jahr über arbeiten können.

Im Stall wird’s voll

Mit den fünfzehn neuen Zicklein, die seit März bei uns auf dem Hof geboren wurden, ist im Ziegenstall dieser Tage eine Menge los. Da nicht alle Ziegen ihre Kleinen gleich angenommen haben, mussten wir hier im April häufig nachhelfen und vor allem die jungen Mütter dabei unterstützen, sich an ihre neue Aufgabe zu gewöhnen. Ein Zicklein müssen wir leider auch mit der Flasche aufziehen, was viel Arbeit ist. So gewöhnt es sich aber auch besonders gut an uns und wir werden später eine sehr enge Bindung zu dem Tier haben. Um ihm mehrmals täglich die Flasche zu geben, müssen wir es dann immer auf der Weide finden. Eine aufwändige Arbeit, die sich aber bezahlt macht, wenn das Zicklein beginnt, wie wild an der Flasche zu saugen und glücklich mit dem Schwänzchen zu wedeln.

Auch der Neuzugang im Hühnerstall ist weitestgehend wohlauf und wächst prächtig heran. Leider gibt es in unserer Region auch eine ganze Menge wachsamer Greifvögel, die nur darauf warten, dass ein Küken aus dem geschützten Gehege schlüpft, um es sich zu krallen und sich mit ihrer Beute aus dem Staub zu machen. Unsere Hofhündin Astrid tut ihr Bestes, um sie zu verjagen, kann mit der Schnelligkeit der Vögel aber nur schwer mithalten. Deshalb haben wir über dem Hühnergehege Schutznetze und wenn die Hühner mal außerhalb des geschützten Bereiches scharren dürfen, immer ein Auge auf sie.

Wildsammlungen

Als Menschen, die mit Kräutern arbeiten, sind wir natürlich nicht nur am Anbau von Kulturpflanzen, sondern auch an ihren wilden Verwandten interessiert. Deshalb ist es für uns immer wieder besonders schön, unsere Pflanzen nicht nur intensiv auf dem Acker anzubauen, sondern auch rund um unseren Hof Wildsammlungen zu machen. Im April konnten wir auf diesen Streifzügen zum Beispiel bereits Oregano und Gänseblümchen, aber auch Spitzwegerich und Holunderblüten sammeln. Es ist immer wieder beeindruckend, was die Natur uns ganz von allein schenkt, ohne dass wir die Pflanzen viel pflegen, aufpäppeln oder bewässern müssen!

Freiwillige HelferInnen

Immer wieder kommen Menschen, die mehr über unsere Arbeit oder das Leben und den Alltag auf unserem biodynamischen Hof lernen wollen, für ein paar Wochen zu uns und greifen uns gegen Kost und Logis hier unter die Arme. Im Moment haben wir zwei Schülerpraktikanten von der Waldorfschule sowie eine weitere tolle Freiwillige Helferin hier. Der Austausch mit Menschen von außerhalb ist für uns immer sehr bereichernd und wir freuen uns, unser Wissen über die Pflanzen und deren Anbau weiterzugeben.

Viele Menschen fühlen sich in der friedlichen und Atmosphäre hier auf dem Hof sehr wohl und schätzen den respektvollen und zugewandten Umgang. Die körperliche Arbeit an der frischen Luft erweckt die Lebensgeister und nach einem arbeitsreichen Tag draußen schläft man oft besonders gut. Für die Erntesaison ab Juli wünschen wir uns noch freiwillige HelferInnen, die uns in dieser arbeitsreichen Zeit unterstützen wollen.

Bei Interesse könnt ihr euch gern per E-Mail an Lieselotte wenden:
lieselotte.guertler@kasimirlieselotte.de.

Demeter Brennnessel
Zitronenmelisse Tinktur Alkoholfrei Bio 100 ml
Unsere alkoholfreie Zitronenmelisse-Tinktur wird aus dem Kraut der Melisse hergestellt und zu einem kräftigen Auszug angesetzt (Ansatz 1:3). Bis zum Abfüllen wird die alkoholfreie Zitronenmelisse-Tinktur regelmäßig aufgeschüttelt und reift für mindestens drei Monate. Die Zitronenmelisse stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Verarbeitung wird von unserem geschulten Team unter Gewährleistung höchster Qualitätsstandards durchgeführt. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100 % natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Bio Zertifizierung Unser Produkt ist nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 EU-Landwirtschaft biozertifiziert. Verzehrempfehlung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 1/2 Teelöffel einnehmen. Die Glycerin-Tinktur ist leicht süßlich im Geschmack. Für den Verzehr lässt sie sich gut mit Wasser, Tee (lauwarm), Joghurt oder Müsli mischen. Mengenverhältnisse: 1/2 TL ≙ ca. 30 Tropfen, 30 Tropfen ≙ ca. 2,5 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Zutaten Pflanzliches Glycerin aus Bio-Leinsamen, Reinstwasser, Zitronenmelissenkraut*.*kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 1256 kJ/300 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 62,8 kJ/15 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Gegenanzeigen Bei Diabetikern kann Glycerin zu Hyperglykämie oder Glukosurie führen. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Diabetes sinnvoll sind, sollte grundsätzlich vorab mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens besprochen werden. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮

24,95 €*
Tipp
Ashwagandha Tinktur, Tropfen Bio 100 ml
Ashwagandha Bio Tinktur, Tropfen Unsere Bio Ashwagandha-Tinktur Tropfen sind eine natürliche und hochwertige Ergänzung, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu unterstützen. Hergestellt aus reinem Bio-Ashwagandha-Extrakt, ist dieses Produkt bekannt für seine adaptogenen Eigenschaften und wird traditionell in der ayurvedischen Medizin geschätzt. Unser Produkt ist 100% natürlich. Warum Bio Ashwagandha Tinktur, Tropfen wählen? Reine Bio-Qualität: Unsere Tinktur wird aus zertifiziertem Bio-Ashwagandha hergestellt, ohne den Einsatz von Pestiziden oder schädlichen Chemikalien. Hohe Konzentration: Jede Flasche enthält 100 ml Ashwagandha-Tinktur mit einer konzentrierten Formel für maximale Wirkung. Einfache Anwendung: Die Tropfen können leicht in Wasser oder Saft gemischt werden und sind einfach in die tägliche Routine zu integrieren. Adaptogene Unterstützung: Ashwagandha ist bekannt für seine adaptogene Unterstützung. Die Kraft der Natur entdecken Unsere Ashwagandha-Tinktur Bio ist eine erstaunliche Quelle der Vitalität, hergestellt aus der eindrucksvollen Ashwagandha-Pflanze, die in der ayurvedischen Tradition seit Jahrhunderten hochgeschätzt wird. Ashwagandha, auch als 'Winterkirsche' bekannt, ist eine widerstandsfähige Pflanze, die in den sonnigen Ebenen Indiens gedeiht. Sorgfältig ernten wir ihre blätter- und wurzelreichen Inhaltsstoffe, um eine erstklassige Tinktur zu gewinnen. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit bei der Aufzucht unserer Ashwagandha-Pflanzen. Unsere Pflanzen wachsen auf zertifizierten Bio-Farmen, frei von schädlichen Chemikalien oder Pestiziden. Die höchste Qualität erwächst aus einem gesunden, nachhaltigen Anbau. Nach der Ernte werden die Ashwagandha-Wurzeln behutsam getrocknet, um ihre wertvollen Inhaltsstoffe zu bewahren. Anschließend erfolgt die Extraktion in reinem Alkohol, um eine hochkonzentrierte Tinktur herzustellen. Dieser Prozess garantiert die optimale Bewahrung der natürlichen Verbindungen der Pflanze in unserer Tinktur. Beratung zu Produktfragen und Bestellung: +49(0)3327 4372 090 Die Wunder der Natur erleben Unsere Ashwagandha-Tinktur Bio ist vielseitig und passt mühelos in deine tägliche Routine. Ob als Ergänzung zu deinem Lieblingsgetränk oder als sanfter Beitrag zu deinem Wellness-Ritual – die Anwendungsmöglichkeiten sind grenzenlos. Die Ashwagandha-Pflanze ist ein wahres Naturwunder. Ihre grünen, ovalen Blätter strahlen Vitalität aus, während ihre robusten, faserigen Wurzeln die wertvollen Inhaltsstoffe speichern, die in unserer Tinktur genutzt werden. Der erdige, leicht holzige Duft der Ashwagandha-Pflanze mit einer subtilen Bitternote fängt die Essenz perfekt ein. Dieser natürliche Duft schafft ein beruhigendes Erlebnis bei der Anwendung unserer Tinktur. Um unsere Ashwagandha-Tinktur Bio herzustellen, werden die Wurzeln sorgsam geerntet und schonend getrocknet, um die wertvollen Inhaltsstoffe zu bewahren. Anschließend werden sie in einem aufwendigen Extraktionsprozess mit reinem Alkohol behandelt, um eine hochkonzentrierte Tinktur zu gewinnen. Durch diesen aufwändigen Prozess sichern wir, dass unsere Tinktur die reine Essenz der Ashwagandha-Pflanze enthält. So kannst du die Natur in ihrer ganzen Pracht genießen. Bio Tinkturen aus eigener Manufaktur In unserer Manufaktur stellen wir die Bio Ashwagandha-Tinktur her. Für die Herstellung unserer Tinktur verwenden wir einen feinen Auszug mit einem Verhältnis von 1:3. Dieser Auszug wird regelmäßig und sorgsam von Hand aufgeschüttelt, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Um sicherzustellen, dass unsere Tinkturen ihre maximale Potenz entfalten können, lassen wir ihnen mindestens drei Monate Zeit zum Reifen, bevor wir sie abfüllen. Während dieser Zeit können sich alle wertvollen Inhaltsstoffe der Ashwagandha-Wurzel vollständig entwickeln. Unsere hochwertigen Pflanzenauszüge sind das Ergebnis einer sorgfältigen Verarbeitung. Wir sind stolz darauf, euch die natürlichen Vorteile dieser einzigartigen Pflanze bieten zu können. Erfahre mehr über unsere Manaufaktur Anwendung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 20 Tropfen einnehmen. Bei Bedarf kann die Tinktur in Wasser verdünnt eingenommen werden. Vor dem Herunterschlucken kurz im Mundraum wirken lassen. Es bietet sich an, die Tinktur vor der Mahlzeit zu sich zu nehmen. Mengenverhältnisse: 1/4 TL ≙ ca. 20 Tropfen, 20 Tropfen ≙ 1 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100 % natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Zutaten Reinstwasser, Bio-Alkohol (Alk. 96% vol), Ashwagandhawurzel*. *aus kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 942 kJ / 225 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 47,1 kJ / 11,25 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Bio Zertifizierung Ashwagandha Tropfen Ashwagandha Bio Tropfen sind nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 Nicht-EU Landwirtschaft biozertifiziert. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮ Beratung zu Produktfragen und Bestellung: +49(0)3327 4372 090

20,95 €*
Löwenzahn Tinktur Bio 100 ml
Unsere Löwenzahn-Tinktur wird aus Löwenzahnwurzeln und -blättern hergestellt und zu einer feinen Tinktur angesetzt (Ansatz 1:3). Durch den alkoholischen Auszug werden wasser- und fettlösliche Inhaltsstoffe gleichermaßen extrahiert, so dass alle wirksamen Inhaltsstoffe des Löwenzahn in der Tinktur verfügbar sind. Bis zum Abfüllen wird die Löwenzahn-Tinktur regelmäßig aufgeschüttelt und reift für mindestens drei Monate. Den Löwenzahn für unsere Tinkturen stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Zur Gewährleistung bester Qualität verzichten wir bei der Herstellung unserer Löwenzahn-Produkte vollständig auf die Verwendung von Chemikalien und Zusatzstoffen. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100 % natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Bio Zertifizierung Unser Produkt ist nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 EU-Landwirtschaft biozertifiziert. Verzehrempfehlung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 20 Tropfen einnehmen. Bei Bedarf kann die Tinktur in Wasser verdünnt eingenommen werden. Vor dem Herunterschlucken kurz im Mundraum wirken lassen. Es bietet sich an, die Tinktur vor der Mahlzeit zu sich zu nehmen. Mengenverhältnisse: 1/4 TL ≙ ca. 20 Tropfen, 20 Tropfen ≙ 1 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Zutaten Reinstwasser, Bio-Alkohol (Alk. 96% vol), Löwenzahnwurzeln und -blätter*. *aus kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 942 kJ / 225 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 47,1 kJ / 11,25 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮

19,95 €*
Ackerschachtelhalm Tinktur Bio 100 ml
Unsere Ackerschachtelhalm-Tinktur wird aus getrockneten und fein geschnittenem Ackerschachtelhalm aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt. Er wird zu einem feinen Auszug (Ansatz 1:3) angesetzt, der regelmäßig und sorgsam per Hand aufgeschüttelt wird. Bis zum Abfüllen reift unsere Ackerschachtelhalm-Tinktur über mindestens drei Monate. Zur Garantie bester Qualität beziehen wir den Ackerschachtelhalm ausschließlich von Produzenten, die unseren hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine nachhaltige und ökologisch-biologische Produktion sowie gerechte Arbeitsbedingungen. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100 % natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Bio Zertifizierung Unser Produkt ist nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 Nicht-EU Landwirtschaft biozertifiziert. Verzehrempfehlung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 20 Tropfen einnehmen. Bei Bedarf kann die Tinktur in Wasser verdünnt eingenommen werden. Vor dem Herunterschlucken kurz im Mundraum wirken lassen. Es bietet sich an, die Tinktur vor der Mahlzeit zu sich zu nehmen. Mengenverhältnisse: 1/4 TL ≙ ca. 20 Tropfen, 20 Tropfen ≙ 1 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Zutaten Reinstwasser, Bio-Alkohol (Alk. 96% vol), Ackerschachtelhalmkraut*. *aus kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 942 kJ / 225 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 47,1 kJ / 11,25 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮

19,95 €*
Koriander Tinktur Bio 100 ml
Für unsere Koriander-Tinktur wird das frische Korianderkraut direkt nach der Ernte in Extraktionsflüssigkeit eingelegt (Ansatz 1:3). Durch den alkoholischen Auszug werden wasser- und fettlösliche Inhaltsstoffe gleichermaßen aus der Pflanze extrahiert, so dass alle wirksamen Inhaltsstoffe des Korianders in der Tinktur verfügbar sind. Bis zum Abfüllen wird unsere Koriander-Tinktur regelmäßig aufgeschüttelt und reift für mindestens drei Monate. Der Anbau des Korianders liegt zu 100 % in unserer Hand. Aussaat, Ernte und Verarbeitung wird von unserem geschulten Team unter Gewährleistung höchster Qualitätsstandards durchgeführt. Die Koriander-Pflanzen werden ohne den Einsatz von Chemikalien oder Zusatzstoffen kultiviert und verarbeitet. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100 % natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Bio Zertifizierung Unser Produkt ist nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 EU Landwirtschaft biozertifiziert. Verzehrempfehlung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 30 Tropfen einnehmen. Bei Bedarf kann die Tinktur in Wasser verdünnt eingenommen werden. Vor dem Herunterschlucken kurz im Mundraum wirken lassen. Es bietet sich an, die Tinktur vor der Mahlzeit zu sich zu nehmen. Mengenverhältnisse: 1/4 TL ≙ 25 Tropfen, 30 Tropfen ≙ 1,5 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Zutaten Reinstwasser, Bio-Alkohol (Alk. 96% vol), frisches Korianderkraut*. **aus kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 942 kJ / 225 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 47,1 kJ / 11,25 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮

22,95 €*
Brennnessel Tinktur Alkoholfrei Bio Tropfen 100 ml
Unsere alkoholfreie Brennnessel-Tinktur wird aus frischem Brennnesselkraut aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt und zu einem kräftigen Auszug angesetzt (Ansatz 1:3). Bis zum Abfüllen wird die alkoholfreie Brennnessel-Tinktur regelmäßig aufgeschüttelt und reift für mindestens drei Monate. Produktinformationen Unser Produkt enthält keine Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100% natürlich und vegan, ohne Zuckerzusatz. Bio Zertifizierung Unser Produkt ist nach Ökokontrollstelle DE-ÖKO-070 EU Landwirtschaft biozertifiziert. Verzehrempfehlung Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 1/2 Teelöffel einnehmen. Die Glycerin-Tinktur ist leicht süßlich im Geschmack. Für den Verzehr lässt sie sich gut mit Wasser, Tee (lauwarm), Joghurt oder Müsli mischen Mengenverhältnisse: 1/2 TL ≙ ca. 30 Tropfen, 30 Tropfen ≙ ca. 2,5 ml Für alle Naturprodukte empfiehlt sich, spätestens alle 6 Wochen ein Einnahmepause von 14 Tagen einzulegen. Zutaten Rein pflanzliches Bio Glycerin aus Bio-Leinsamen, Reinstwasser, frisches Bio Brennnesselkraut*.*kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertdeklaration Energie pro 100 ml: 1256 kJ/300 kcal Energie pro Portion (1 TL ≙ 5 ml): 62,8 kJ/15 kcal Enthält geringfügige Mengen Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz. Wichtige Hinweise Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei Krankheiten, der Einnahme von Medikamenten, bei Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens konsultiert werden. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind, gehört ebenfalls in die professionellen Hände eines Kinderarztes oder Therapeuten. Gegenanzeigen Bei Diabetikern kann Glycerin zu Hyperglykämie oder Glukosurie führen. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel bei Diabetes sinnvoll sind, sollte grundsätzlich vorab mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker des Vertrauens besprochen werden. Lagerung Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Herkunft Hergestellt in Deutschland. Inhalt 100 ml ℮

19,95 €*