Jiaogulan

Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) ist eine schlanke und krautige Kletterpflanze aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Die Bezeichnung Jiaogulan kommt aus der phonetischen Umschrift Pinyin und heißt wörtlich übersetzt „drehende blaue Pflanze“. Als Rankpflanze kann Jiaogulan bis zu acht Meter lang werden, es wird umgangssprachlich auch Kraut der Unsterblichkeit oder Frauenginseng bezeichnet.

Jiaogulan stammt ursprünglich aus der südchinesischen Provinz Guizhou. Seit langer Zeit wird es in Ost- und Südostasien wie Indien, Malaysia, Japan, Korea, China sowie Thailand kultiviert und ist dort vielerorts verwildert. Sie ist eine mehrjährige, sommergrüne Staude mit fünffach gefingerten und leicht behaarten Blättern. Sie hat zweihäusige, getrenntgeschlechtliche Samen und bildet bis herabhängende Blütenstände, die bis zu 30 Zentimeter lang werden können. Ihre Fruchtkörper bestehen aus runden und glatten Beeren mit einem Durchmesser von ungefähr 7 Millimetern.

Jiaogulan ist traditionell eine Heilpflanze aus der chinesischen Volksmedizin und fand als Nahrungspflanze im Buch „Heilkräuter gegen die Hungersnot“ erstmals Erwähnung. In Thailand und China werden auch heute noch die frischen Blätter roh als Salat, gekocht als Spinat oder zur Teezubereitung verwendet. In Deutschland fällt Jiaogulan unter die Novel-Food Verordnung und ist nicht zum Verzehr zugelassen.

Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Jiaogulan Potpourri 100 g
    Jiaogulan Potpourri 100 g
    Lieferzeit 2-3 Tage
    11,95 €
    (11,95 € / 100 g)
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren