Blog

  1. Unser Hof in Frankreich

    Hof in Frankreich

    Neben unserer Kräutermanufaktur in Brandenburg mit Anbauflächen für die Wilde Karde ist zu Beginn des Jahres noch ein weiterer Standort dazu gekommen – unser Bio-Hof im französischen Traversères. Was uns dorthin bewegt hat, wie es uns in Frankreich gefällt und welche Vision wir für unseren Hof dort haben, berichten wir in diesem Beitrag.

    Wie es dazu kam

    Seit Anfang 2020 bewirtschaften wir zusätzlich einen Bio-Hof in Frankreich. Bis dahin haben wir unsere Pflanzen ausschließlich auf den Höfen von befreundeten Bauern in der Region Brandenburg angebaut. Das ist irgendwann nicht nur an Kapazitätsgrenzen gestoßen, sondern hat auch immer wieder zu allerlei Umständlichkeiten geführt.

    Vor allem, dass wir nicht direkt an unseren Anbauflächen leben konnten, stellte eine große Herausforderung für uns dar. Unser Wunsch auf dem Land, das wir bewirtschaften auch leben zu können, wurde immer größer.

    Mit dem Hof in Frankreich konnten wir diesen Traum für uns erfülle

    Weiterlesen »
  2. Auszugsmittel für Tinkturen einfach erklärt

    Bild Youtube Video Kasimir + Lieselotte

    Extraktionsmittel für Tinkturen

    Obwohl Alkohol sicherlich das bekannteste Auszugsmittel ist, gibt es auch andere Alternativen. Neben volkstümlichen Auszugsmitteln wie Essig, Honig oder auch Milch gehört pflanzliches Glycerin zu den moderenen Möglichkeiten mit vielen Vorteilen.

    Was pflanzliches Glycerin so besonders macht, worin der Unterschied zu Alkohol liegt und welche Vorteile alkoholfreie Pflanzenausgzüge haben, haben wir in einem kurzen Video zusammengefasst. 

    Viel Vergnügen beim Anschauen!

    Kasimir + Lieselotte

    Video – Unterschied von Alkohol und Glycerin

     

    Kasimir + Lieselotte auf Youtube

    Hier findet Ihr spannende Videos rund um die Naturheilkunde und Kräuterwelt. In unseren Videos führen wir Experteninterviews, nehmen Euch mit aufs Feld und Ihr bekommt e

    Weiterlesen »
  3. Pflanzliches Glycerin als Extraktionsmittel

    Glycerin Flaschen im Labor

    Pflanzliches Glycerin als Extraktionsmittel – Nutzen, Verwendung und Unterschiede

    Pflanzliches Glycerin, auch als Glycerol bekannt, ist eine klare Flüssigkeit mit einer sirupartigen Konsistenz. Es hat einen milden, süßen Geschmack, ist geruchlos und wird typischerweise leider aus Monokulturen wie Kokos-, Soja- oder Palmöl hergestellt.

    Dieser Artikel untersucht die Verwendung, den Nutzen und die Qualitätsmerkmale von pflanzlichem Glycerin. Ihr erfahrt, warum wir unsere alkoholfreien Tinkturen aus pflanzlichem Glycerin herstellen und was das Besondere an den Glycerin-Tinkturen von Kasimir + Lieselotte ist.

    Was ist pflanzliches Glycerin?

    Glycerin oder korrekterweise Glycerol ist ein Zuckeralkohol, der sowohl pflanzlichen, tierischen oder auch synthetischen Ursprungs sein kann. Je nach Herstellungsverfahren und verwendetem Rohstoff entstehen verschieden Formen.

    Konventionelles Glycerin beispielsweise ist rein s

    Weiterlesen »
  4. Erfahrungen mit der Kardenkur – Ein Gespräch mit Kasimir + Lieselotte

    Erfahrungen mit der Kardenkur – Ein Gespräch mit Kasimir + Lieselotte

    Vor etwa 2 Jahren meldete sich Jim Lindl bei uns, um uns von seinen Erfahrungen mit der Kardenkur zu berichten. Kurz darauf besuchte uns der gebürtige Amerikaner in unserer Manufaktur und es entwickelte sich ein für beide Seiten sehr bereichernder Austausch. Daraufhin lud auch er uns auf seinen Hof nach Südfrankreich ein. Hier entstand dieses Video. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Anschauen! Kasimir+Lieselotte

     

    *Aus rechtlichen Gründen müssen wir leider einige Passagen im Video zensieren.

    Weiterlesen »
  5. Warum wir MIRON Violettglas verwenden

    Warum wir MIRON Violettglas verwenden

    Mironglas, auch biophotonisches Glas genannt, unterscheidet sich gleich in mehreren Aspekten von gewöhnlichem Glas und hat ein paar bemerkenswerte Vorteile. Optisch ist es fast undurchsichtig und komplett durchgefärbt. Wie es wirkt, was das Besondere daran ist und warum wir bei Kasimir + Lieselotte unsere flüssigen Naturprodukte in Miron-Violettglas verpacken, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

    Glas als Verpackung

    Glas steht uns heute in unzähligen Formen und Farben als Verpackungsmaterial zur Verfügung. Dabei ist Mehrzahl der Glasverpackungen unabhängig von der Farbe komplett lichtdurchlässig. Das durchdringende Licht in normalem Glas führt zu molekularen Abbauprozessen des Inhaltes, was zu einer begrenzten Haltbarkeit führt.

    Die folgenden Grafiken veranschaulichen die Durchlässigkeit von Licht in verschiedenen Glasverpackungen:

     
    Weiterlesen »